Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

KEIL Zimmermannsäge 300 mm Japanverzahnung  14 Zähne/ Zoll

Mehr Ansichten

KEIL Zimmermannsäge 300 mm Japanverzahnung 14 Zähne/ Zoll

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

26,95 €
Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 Tage*

Artikelnr.: 100122312
Hersteller: KEIL Werkzeugfabrik
Gewicht (kg): 0,400

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Seite "Zahlung und Versand"

Päzises Sägen leicht gemacht:

Haifischsäge , die Präzisions-Zugsäge. Mit nur 20% Ihrer Kraft, sägen Sie 5 mal mehr als mit herkömmlichen Sägen.


Haifischsäge
Die Haifischsäge hat drei Schneidkanten welche den Kreuz- und Querschnitt ermöglichen. Das elektronische Impulshärten ermöglicht eine bis zu 3-fache Standzeit und die Zähne werden einzeln mit Diamanten geschliffen. Trotz des dünnen Blattes gibt es einen sicheren Start, kein Verbiegen und keine Unebenheiten.

 

Bei der Zimmermannsäge gibt es zwei Ausführungen. Die 14 Zähne/Zoll Säge ist geeignet für allgemeine Zimmermannsarbeiten in Sperrholz, behandeltem Holz, PVC und Hartholz etc. Die 10 Zähne/Zoll Säge eignet sich eher für Balken, Äste, Rahmenholz, Baumholz etc.


Sägeblatt
Je dünner das Sägeblatt desto schneller der Schnitt. Hergestellt wird das Sägeblatt aus hochqualitativen Karbonstahl. Das dünne Sägeblatt ermöglicht dünne, saubere und bündige Schnitte.


Präzision - Der Zugschnitt

  • Ermöglicht ein dünnes Sägeblatt
  • Leichter und sicherer Start
  • Kein Verbiegen, keine Unebenheiten
  • Präziser und kontrollierter Schnitt
    Geschwindigkeit - Dünnes Sägeblatt
  • Je dünner das Blatt, desto schneller der Schnitt
  • Hergestellt aus hochqualitativem Karbonstahl
  • Dünne und saubere Schnitte
  • Bündiger Schnitt durch flexibles Blatt
  • Handling - Die Zahnung
  • Drei Schneidkanten ermöglichen Kreuz- und Querschnitt
  • Elektronisches Impulshärten ermöglicht die bis zu 3-fache Standzeit
  • Die Zähne werden einzeln mit Diamanten geschliffen

Geringer Kraftaufwand

  • Den Griff leicht festhalten
  • Der Zugschnitt bedarf keiner großen Kraft oder Stärke
  • Führen Sie die Säge und lassen Sie sie durch ihr Eigengewicht den Schnitt selbst ausführen


Schnittwinkel kleiner 10°

  • Wichtig ist ein Schnittwinkel von weniger als 10º


Anwendung leicht gemacht

  • Das Werkstück einspannen oder für eine feste Auflage mit Anschlag in Zugrichtung sorgen
  • Untersuchen Sie das Werkstück auf Fremdkörper (Schrauben, Nägel, etc.). Diese können die Säge nachhaltig beschädigen
  • Halten Sie einen Schnittwinkel von unter 10º ein
  • Das Gewicht der Säge erledigt das Ansägen von alleine
  • Erhöhen Sie den Druck auf die Säge leicht, wenn eine kleine Furche geschnitten ist
  • Ziehen Sie die Säge stets zügig und ohne großen Kraftaufwand
  • Nutzen Sie das komplette Sägeblatt, indem Sie die Säge gleichmäßig lang durchziehen
  • Bewahren Sie die Säge sicher vor Kindern auf
1 Stück